Get Adobe Flash player

Наши Фестивали

Gratschmaier Wolfgang – Вена, Австрия

Маэстро Вольфганг Гратчмайер – режиссер-постановщик Фолькс-оперы, профессор Венской консерватории, продюсер.

PH Gratschmaier W 01

«Карьера – это лошадь, которая прибывает без всадника к воротам Вечности!»

Karriere ist ein Pferd, das ohne Reiter vor dem Tor der Ewigkeit anlangt 
1996 leitete Wolfgang Gratschmaier das Opern, Film und Konzertfestival amadeus96 im Metro Kino Wien.

Er kombinierte anlässlich der 100 Jahresfeier des Filmes Opern & Konzert-Crossover-Themen mit SW und Farbfilmen.
Von da an erweiterte sich sein Betätigungsfeld auch auf Deutschland und die Schweiz.
Ab 2004 produzieret Gratschmaier fast ausschließlich für das Menuhin Festival in Gstaad große Opern und Operetten wie „I Pagliacci“ oder „Die Fledermaus“.
Die Zusammenarbeit wurde und wird von großen KünstlerInnen wie Michaela Kaune, Angelika Kirchschlager, Sigrid Hauser, Noëmi Nadelmann und Piotr Beczala, Paul Armin Edelmann, Giuseppe Giacomini, Michael Kraus gekrönt. Gratschmaier gilt als absoluter Visionär in der Musik- und Theaterwelt: „Wenn wir nicht erneuern, bleiben wir stehen und werden morgen nicht mehr verstanden werden.
Meine Aufgabe ist es, diesen Weg gemeinsam mit den besten Leuten zu gehen, die Musik, Theater und Film so lieben wie ich!“